Autostartmanager

Mit dem Autostart Manager von Mirko Böer Softwareentwicklungen hat man alle automatisch beim Systemstart mit startenden Programme im Griff.

Wenn Windows startet, starten zahlreiche Programme und Anwendungen gleich mit. Das können ganz normale Systemdateien sein, die Windows zur Ausführung des Programms benötigt, genauso gut können es aber auch Dateien der installierten Software sein. Auch dies muss nicht per se schlecht sein, so startet OpenOffice.org bzw. LibreOffice mit wichtigen und großen Dateien auch bereits mit, um im späteren Betrieb schneller aufgerufen werden zu können. Auch Virenschutz-Programme müssen selbstverständlich schon beim Start mitgeladen werden. Andere Anwendungen starten aber nur Update-Manager, die einfach nur einmal beim Programmstart nach Updates suchen und danach nur noch im Arbeitsspeicher Platz kosten. Auch Viren und andere Malware schreiben sich gern in die Autostart-Routinen des Systems ein, um bei jedem Programmstart wieder mit dabei zu sein.

Mit dem Freeware-Tool Autostartmanager der Mirko Böer Softwareentwicklungen kann man genau sehen, welche Programme beziehungsweise Dateien beim Programmstart automatisch mitgeladen werden und kann festlegen, welchen dies weiter erlaubt sein soll. Mit dem kleinen Programm können die Autostart-Regeln einfach und unkompliziert editiert werden, unabhängig davon, wo sich der Autostart-Eintrag befindet. Windows bietet nämlich Programmen eine ganze Reihe von Möglichkeiten für einen Autostart-Eintrag und nicht alle sind für den Normalnutzer leicht zu erreichen. So können Autostarts durch das Hinzufügen zur Autostart-Gruppe im Startmenü erfolgen, weitere Autostarts stehen abhängig von der Windows-Version zum Beispiel in der Win.ini, der System.ini, der Control.ini, der Winstart.ini, der Dosstart.ini, der Autoexec.bat, der Config.sys oder der msdos.sys.

Das Programm ist schon älter und bietet daher für die Uralt-Versionen Windows 95/98 die Sicherung und Wiederherstellung wichtiger Systemdateien. Neuere Windows-Versionen bringen so eine Systemsicherung bereits von Haus aus mit. In der neuen Windows-Version Vista muss der Autostartmanager mit Administrator-Rechten ausgeführt werden. Dafür muss man das Bestätigungsfenster “Benutzerkontensteuerung” mit “Fortsetzen” bestätigen.

von
Autostartmanager Download auf deinem Blog verlinken!

Autostartmanager downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz